Startseite

________________________________________________

“per arte ad eventum”

(Mit Kunst zum Erfolg!)

________________________________________________

Herzlich Willkommen
auf der offiziellen Homepage
der Europäischen Kulturwerkstatt!

Grußwort der Ehrenpräsidentin der Europäischen Kulturwerkstatt Berlin-Wien (EKW) e.V.

Sibylle Prinzessin von Preußen

Dr. Friedrich-Wilhelm Prinz von Preußen mit Gattin Sibylle Prinzessin von Preußen

________________________________________________

Verehrte, liebe Freunde der Europäischen Kulturwerkstatt,
sehr geehrte Damen und Herren,

nach der Coronakrise 2020/2021 wird das bekannte Lied des Komponisten Werner Richard Heymann „Das gibt´s nur einmal, das kommt nicht wieder“ erst recht zu einem hoffnungsvollen Motto. Nicht verängstigt oder resigniert, sondern trotz großer Herausforderungen couragiert und optimistisch – vielleicht sogar heiter – leben und wirken, diese Haltung zeichnet auch die Persönlichkeiten und
deren Lebenswerk aus, die die Europäische Kulturwerkstatt
nun wieder öffentlich ehren möchte.

So ist es uns eine große Freude, mit Herrn Professor Wolfgang Joop einen herausragenden Künstler und Modeschöpfer und eine zugleich engagierte und beeindruckende Persönlichkeit als jüngstes Ehrenmitglied der Europäischen Kulturwerkstatt begrüßen zu dürfen. Herzlich Dank, verehrter Wolfgang Joop!

Nach den Einschränkungen der Vergangenheit freuen wir uns insbesondere auf die glanzvolle Gala „Das gibt´s nur einmal…“, nun am Sonnabend, den 15. Oktober 2022, in Wittenberge, der Stadt des europaweit wohl wichtigsten Festivals der heiteren Muse, der Elblandfestspiele Wittenberge, das im Jahre 2000 vom Präsidenten der EKW, KS Heiko Reissig, ins Leben gerufen wurde.

Professor Justus Frantz, Musiker von Weltrang, Pianist, Begründer des Schleswig-Holstein Musik Festivals und der Philharmonie der Nationen, seit 1999 Ehrenmitglied der EKW, hat zu unserer besonderen Freude die Schirmherrschaft der Verleihung des Dr.-Friedrich-Wilhelm-Prinz-von-Preußen-Preises im Rahmen der Gala im Festspielhaus Wittenberge übernommen. Als er zusagte, wusste er noch nicht, dass auch er diese Auszeichnung für sein eigenes bedeutendes Lebenswerk bei der Veranstaltung erhalten wird. Die weitere Preisträgerin wird Elisabeth Trautwein-Heymann, die Tochter des Komponisten Heymann, sein. Auch Werner Richard Heymann, der erfolgreichste Komponist der Ufa-Zeit, der im französischen und später amerikanischen Exil für die größten Regisseure wie beispielsweise Ernst Lubitsch arbeitete, musste vieles im Leben ertragen und blieb dennoch – wie sich seiner berührenden Autobiographie „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“ entnehmen lässt, ein Mensch im besten Sinne und zugleich ein unbeirrt großer Komponist – auch heiterer Werke.

Herzlichst,
Ihre

Sibylle Prinzessin von Preußen
Berlin im Oktober 2021

________________________________________________

Kommen Sie mit uns in Kontakt:

Europäische Kulturwerkstatt e.V. (EKW)
Postfach 670 234
D – 10207 Berlin (Germany)
Mail: praesidium.ekw@gmx.de

Neujahrsgala im Konzerthaus Berlin 2017 – präsentiert von Dr. Marion Sauer, KS Heiko Reissig und Nicole Rhoslynn
Deutsches Filmorchester Babelsberg