Startseite

________________________________________________

“per arte ad eventum”

(Mit Kunst zum Erfolg!)

________________________________________________

Herzlich Willkommen
auf der offiziellen Homepage
der Europäischen Kulturwerkstatt!

Grußwort der Ehrenpräsidentin der Europäischen Kulturwerkstatt Berlin-Wien (EKW) e.V.

Sibylle Prinzessin von Preußen

Dr. Friedrich-Wilhelm Prinz von Preußen mit Gattin Sibylle Prinzessin von Preußen

________________________________________________

Verehrte, liebe Freunde der Europäischen Kulturwerkstatt,
sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 24. Februar 2022 gibt es einen nicht mehr für möglich gehaltenen Krieg.

Das Motto der diesjährigen Gala in Wittenberge, „Das gibt´s nur einmal, das kommt nicht wieder“, wird nun erst recht zu einer Hoffnungshymne. Dieses im Sommer 1931 nach einem Text von Robert Gilbert geschriebene Lied des seinerzeit bereits renommierten Komponisten Werner Richard Heymann, begrüßte nach dem Zweiten Weltkrieg den Beginn einer neuen Zeit. Mit großer Begeisterung wurde es am 8. Mai 1945 nicht nur vor einer Nachbildung der Freiheitsstatue bei der New Yorker Siegesparade auf dem Broadway gespielt, sondern auch im Zentrum Londons und im Herzen Berlins vor dem Zoologischen Garten. 

An großen Herausforderungen nicht zerbrechen, sondern weiterhin couragiert leben und wirken – diese Haltung zeichnet die Persönlichkeiten und deren Lebenswerk aus, die die Europäische Kulturwerkstatt nach schwierigen Coronazeiten ehren möchte. So ist es uns eine große Freude und Ehre mit Professor Wolfgang Joop nicht nur einen herausragenden Künstler und Modeschöpfer, sondern zugleich auch eine engagierte und beeindruckende Persönlichkeit als jüngstes Ehrenmitglied der Europäischen Kulturwerkstatt begrüßen zu dürfen.

Professor Justus Frantz, ein einzigartiger Musiker von Weltrang, Begründer des Schleswig-Holstein Musik Festivals sowie der Philharmonie der Nationen und seit 1999 Ehrenmitglied der EKW, hat sich zu unserer Freude bereit erklärt, Schirmherr der Gala, am Sonnabend, den 15. Oktober 2022, im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge, zu sein. Als Professor Frantz diese Schirmherrschaft übernahm, wusste er noch nicht, dass er selbst den Dr. Friedrich-Wilhelm-Prinz von Preußen Preis 2022 für sein unvergleichliches Lebenswerk erhalten wird. Darüber hinaus wird auch die Preisträgerin des Jahres 2021 (coronabedingt nachträglich), Elisabeth Trautwein-Heymann, für ihr erfolgreiches Engagement für das Werk ihres 1961 verstorbenen Vaters, Werner Richard Heymann, während der Veranstaltung geehrt. Showstar Dagmar Frederic wird erneut durch die von KS Heiko Reissig konzipierte, in der Vergangenheit völlig ausverkaufte, funkelnde Gala führen. 

Ihnen, verehrte Gäste, ein beglückendes Konzerterlebnis in Wittenberge, der europäischen Metropole der heiteren Muse, in der einst der berühmte Operettenkomponist Paul Lincke seine musikalische Ausbildung erfuhr.

Herzlichst,
Ihre

Sibylle Prinzessin von Preußen


Berlin, den 21. Juli  2022

________________________________________________

Kommen Sie mit uns in Kontakt:

Europäische Kulturwerkstatt e.V. (EKW)
Postfach 670 234
D – 10207 Berlin (Germany)
Mail: praesidium.ekw@gmx.de

Neujahrsgala im Konzerthaus Berlin 2017 – präsentiert von Dr. Marion Sauer, KS Heiko Reissig und Nicole Rhoslynn
Deutsches Filmorchester Babelsberg