Archiv

Ausgewählte Berichte und Informationen
zur Tätigkeit der EKW

________________________________________________

2021

________________________________________________

Das African Memorial – Eine Hommage an das Leben

Unsere Ehrenpräsidentin, Sibylle Prinzessin von Preußen, beteiligte sich mit ihrem herausragenden künstlerischen Entwurf am internationalen Wettbewerb zur Gestaltung der neuen Nationalgedenkstätte in New York, USA, für die US-amerikanische Bevölkerung afrikanischer Herkunft. Im Folgenden einige Auszüge aus dem Magazin zur 36th Black International Cinema Berlin 2021.

________________________________________________

Künstlerische Zusammenarbeit mit Bratislava in 2021 vereinbart

Als weiteres Projekt der EKW zum internationalen Kunst- und Kulturaustausch wurde im Juni 2021 in Bratislava (Slowakei) eine künstlerische Kooperationsvereinbarung mit dem Intendanten des bekannten “Metropolnity Orchesters Bratislava” (MOB), Mag. Roman Palka und Chefdramaturg Pavel Baran, abgeschlossen (v.l.n.r., in der Mitte: Heiko Reissig). Auf die Zusammenarbeit im Projektbereich Pflege und Förderung der Operettentraditionen freuen wir uns sehr.

Kooperationsvereinbarung Bratislava MOB 2021

________________________________________________

Sonderausstellung im Carl Maria von Weber-Museum in Dresden:

“Peter Schreier & Theo Adam – zwei Jahrhundertsänger aus Dresden”

Beides verdienstvolle Künstler, waren sie hochgeschätzte Ehrenmitglieder der
EKW und haben sich besonders für die
künstlerische und pädagogische Förderung des Sängernachwuchses eingesetzt.
Ihr engagierter Unterricht wie auch die internationalen Meisterkurse waren bei den Studenten sehr beliebt.

Diese Sonderausstellung zeigt ihre spannenden Lebenswege und künstlerischen Karrieren als Sänger auf.

Schreier/Adam

________________________________________________

Künstler helfen Künstler in Baden bei Wien

Unter der Präsidentschaft von EKW-Ehrenmitglied Gaby Jacoby gab es den
traditionellen Flohmarkt der Künstler im Juni 2021 in Baden bei Wien.
Wieder konnten viele gespendete Sachen von prominenten Künstlern an die
zahlreichen Besucher veräußert werden.

Der Gesamterlöß betrug in diesem Jahr
21.000 Euro, der den betagten Bewohnern des Badener Künstlerheims zu Gute kommt.

Herzlichen Glückwunsch!

________________________________________________

2020

________________________________________________

Erfolgreiche Konzerttournee durch China

Zweimonatige Konzertreise durch 30 Städte in China 2019/2020
mit dem Neuen Sinfonieorchester Berlin unter Leitung von Gregor DuBuclet

Heiko Reissig (Solist), Simon Breuer (Konzertmeister) und
Gregor DuBuclet (Dirigent)
internationale Besetzung bei den Konzerten in China: Dirigent Gregor DuBuclet (Los Angeles), Sopranistin Emilia Feldt (Stockholm), Konzertmeister Simon Breuer, Tenor KS Heiko Reissig (Berlin)

Erfolgreiche zweimonatige Operetten-Tournee durch 30 Städte in China 2019/2020 mit dem
Neuen Sinfonieorchester Berlin

________________________________________________

Abschied von EKW-Ehrenmitglied Peter Wieland

Unser langjähriges Ehrenmitglied und Förderer der EKW, der großartige Sänger und Entertainer Peter Wieland, verstarb am 02.03.2020 in Berlin.

Ausschnitt Artikel “Abschied von einem Gentleman” aus der Zeitschrift “SUPERillu” 11/2020
Ausschnitt Artikel “Abschied von einem Gentleman” aus der Zeitschrift “SUPERillu” 11/2020

________________________________________________

2019

________________________________________________

Ein unvergeßlicher Abend!

Große Abschiedsgala der Berliner Künstler für Otfried Laur, dem langjährigen Chef des Berliner Theaterclubs, mit dem wir viele erfolgreiche Veranstaltungen und Konzerte durchführen konnten. 

Die Gala gestalteten Katherine Merling, Judy Winter, Heiko Reissig, Gabi Decker, Bert Beel, Claudo Maniscalco,
Felix Martin, Atrin Madani, Hans-Jürgen Schatz, Santiago Ziesmer, Max Hopp, Dagmar Bienert u. v. a. –
Renaissance-Theater Berlin, 2019

________________________________________________

Verleihung des “Magda und Imre Kertész Preises” durch
Initiator und Chairman EKW-Beirat Johannes von Duisburg an
Starviolinist Gyula Váradi am 09.11.2019 in Budapest

Aaron Hales, Gyula Váradi, Johannes von Duisburg

Aaron Hales, Gyula Váradi, Johannes von Duisburg

________________________________________________

Gespräch mit Kammersänger Johannes
von Duisburg über ein unangenehmes Reiseerlebnis

________________________________________________

EKW-Ehrenmitglied und Präsidentin der KHK, Gabriele Jacoby, präsentiert in Baden bei Wien (Österreich) ihre Pläne für Badener Künstlerresidenz und die Arbeit von “Künstler helfen Künstlern” (KHK).

Gaby Jacoby, starkes soziales Engagement der EKW Österreich für das Wohnheim für Bühnenkünstler in Baden bei Wien, November 2019

________________________________________________

Ehrung für den Wiener Theaterintendanten Erich Koller durch EKW-Ehrenmitglied und Präsidentin von „Künstler helfen Künstler“ Gaby Jacoby

Ehrung und Gratulation für Erich Koller zum 80. Geburtstag in Baden bei Wien (Österreich) 18.11.2019

________________________________________________

XX. Elblandfestspiele Wittenberge 2019
Fotoimpressionen der RBB-Fernsehgala

1997 erfolgte die Gründung dieser Festspiele durch Heiko Reissig und die EKW. Der Schirmherr 2019: Ministerpräsident des Landes Brandenburg
Dr. Dietmar Woidke

20. ELBLANDFESTSPIELE 2019 – Fotoschnappschüsse der RBB-Fernsehgala
Diese Festspiele wurden ab 1998 durch Heiko Reissig konzeptionell und organisatorisch als Festival der Operette und heiteren Bühnenkunst im Land Brandenburg entwickelt und von der EKW mit einem eigenständigen Festspielverein in der Stadt Wittenberge an der Elbe etabliert. Im Jahre 2019 fand das 20. Festspieljubiläum mit einer großen Fernsehgala statt. Die Thematik war Italien und seine Musik.

________________________________________________

2018

________________________________________________

Große Ehrung für Schriftsteller und Bestsellerautor
Prof. Dietmar Grieser in Wien 2018

Berufung von Prof. Dietmar Grieser zum ordentlichen Ehrenmitglied der EKW am 15. Juni 2018
in der Diplomatischen Akademie Wien


Die Direktorin der EKW Österreich Karina Willam, mit dem neuen Ehrenmitglied
der EKW, Professor Dietmar Grieser in Wien.

EKW-Direktorin Österreich Karina Willam überreicht im Auftrag des Präsidiums 
die Berufungsurkunde an Prof. Dietmar Grieser in Wien

Dankschreiben Prof. Dietmar Grieser aus Wien

Dankschrieben Prof. Dietmar Grieser, Wien 18.6.2018

________________________________________________

EKW-Ehrenmitgliedschaft für Schauspielerin Gaby Jacoby in Baden (Österreich)

Anstoßen auf die Berufung zum ordentlichen Ehrenmitglied der EKW in Baden bei Wien im August 2018
Österreichs Schauspielstar Gaby Jacoby und EKW Präsident KS Heiko Reissig

________________________________________________

2. EKW-Unterhaltungsgala der heiteren Muse

Wittenberger Heimatmelodie 2018 mit über 85 künstlerischen Mitwirkenden auf der Bühne des Festspielhauses Wittenberge. Die Gala unter der Schirmherrschaft des Botschafters Österreich Dr. Peter Huber war total ausverkauft und erzielte eine große überregionale Resonanz beim begeisterten Publikum und der Presse.

EKW-Programmbroschüre „Wittenberger Heimatmelodie“ 2018

________________________________________________

Fotoimpressionen Gala und Preisverleihung
2. Wittenberge Heimatmelodie 2018

Öffentliche Verleihung des „Prinz-von-Preußen-Preis 2018“ der EKW an die österreichische Schauspiellegende Waltraut Haas (91) – 22. September 2018

Das großen Ensemble der EKW-Gala im Festspielhaus Wittenberge 2018
Fotoimpressionen von der 2. Wittenberger Heimatgala 2018 mit Verleihung
des Prinz von Preußen-Preises der EKW an Schauspielerin Waltraut Haas. Die EKW-Ehrenpräsident Prinzessin von Preußen überreicht den Preis an Österreichs Schauspiellegende Waltraut Haas auf der Bühne des Festspielhauses Wittenberge vor ausverkauftem Haus am 22.09.2018

________________________________________________

EKW-Ehrenmitgliedschaft für Deutschlands Trompetenlegende Walter Scholz in Bischofshofen zum 80. Geburtstag – 2018 – Franz Beckenbauer, Gotthilf Fischer (Fischer-Chöre), Heiko Reissig und viele andere Stars gratulieren!

Gotthilf Fischer, KS Heiko Reissig, Franz Beckenbauer, Karina Willam, Heinz Meller u. v. a. sowie 100 Nachwuchstrompeter gratulieren Walter Scholz zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der EKW in Bischofshofen am 24.05.2018 anläßlich seines 80. Geburtstages


________________________________________________

2017

________________________________________________

“Musik ist für immer” – erfolgreiche Veranstaltung des Freundeskreises 2017

Foto aus: Musik ist für immer. Die Geschichte des Julius-Stern-Instituts. Universität der Künste Berlin 2020, S. 61 (ISBN: 978-3-89462-351-7)

Sibylle Prinzessin von Preußen, Prof. Anita Rennert, Kultursenator a. D. André Schmitz und Margot Friedländer bei einem Freundeskreiskonzert in der Dorfkirche Garz 2017

________________________________________________

2016

________________________________________________

Royal Bridges” – Aktion für die Welthungerhilfe

Ein Gemälde von EKW Ehrenpräsidentin, Sibylle Prinzessin von Preussen, erhielt den höchsten Zuschlag bei einer außergewöhnlichen Christie´s Auktion in Dubai für die World Food Organization. Auf Einladung von “Royal Bridges”, einer auf Sheikh Rashid bin Khalifa Al Khalifa aus Bahrain zurückgehenden Initiative von Künstlern aus internationalen Königs- oder Fürstenhäusern, fand im November 2016 eine Christie´s Auktion zugunsten der Welthungerhilfe statt.

Überreichung der “Royal Bridges” Medaille durch Sheikh Rashid bin Khalifa Al Khalifa an
Sibylle Prinzessin von Preußen (Sibylle Princess of Prussia)
Teilnehmer der Veranstaltung in Dubai.
Sibylle Prinzessin von Preußen neben dem Initiator von “Royal Bridges”
Die ausgezeichneten Teilnehmer von “Royal Bridges” in Dubai

Präsentation der Arbeit der Prinzessin von Preußen während der Auktion im Hotel Ritz Carlton in Dubai

________________________________________________

1. EKW-Gala der Unterhaltungskunst 2016

Unser Motto: “Wenn du aufhörst zu träumen, hörst du auf zu leben!”
Die “1. Wittenberger Heimatmelodie” der EKW mit vielen beliebten Künstlern
aus Gesang, Show, Artistik, Schauspiel und Film gemeinsam auf der Bühne des  ausverkauften Festspielhauses Wittenberge 2016.

24.09.2016 Wittenberge: Gala ” Ich lade mir mal Gäste ein” – Schlußfinale

1. Wittenberger Heimatmelodie

________________________________________________

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der EKW an Schauspiellegende Rolf Hoppe auf der Bühne des Dresdner Hoftheaters – 17. September 2016

Rolf Hoppe erhält aus den Händen des EKW-Präsidenten KS Heiko Reissig die Ernennungsurkunde in Dresden – 17.09.2016

________________________________________________

2013

________________________________________________

Ausverkaufte Jubiläumsgala der EKW

zum 100. Geburtstag der ungarisch-deutschen
Filmlegende Marika Rökk in Budapest

2013 im Operetten-Theater von Budapest mit den Stars Gaby Jacoby (Tochter), Johannes von Duisburg, Heiko Reissig, Mario Zeffiri Bela Erny und Solisten, Chor, Ballett und Orchester des Operettenhauses

Gaby Jacoby und Heiko Reissig in Budapest
Operettenhaus Budapest

________________________________________________

2012

________________________________________________

Große Hilfsaktion der EKW mit EKW-EM Theophana Prinzessin von Sachsen für notleidende Kinder in Rumänien – März 2012

Bericht Zeitung “Iasi” – 17.03.2012

In einer großen EKW-Spendenaktion für notleidende Kinder in Rumänien, wurden von den Künstlern der EKW unter Leitung von EKW-EM Theophana Prinzessin von Sachsen, medizinische Gerätschaften, Kleidung, Spielzeug und Nahrungsmittel im Wert von 200.000 Euro in Berlin gesammelt und mit einem LKW-Transport nach Rumänien gebracht. In der Stadt Iasi wurden die Spenden an den Bürgermeister der Stadt und dem St. Maria-Krankenhaus von EKW-Büroleiter Rumänien, RA Silvius Buimistru, feierlich übergeben. 

________________________________________________

Ausverkaufte Operettengala in der Berliner Philharmonie 2012
mit Renate Holm, René Kollo, Heiko Reissig, Ines Rabsilber

ausverkaufter großer Saal der Berliner Philharmonie
Ines Rabsilber verführt den Tenor Heiko Reissig
Im Duett: Renate Holm und Heiko Reissig “Zwei Herzen im 3/4-Takt”
Berühmte Kollo-Melodien mit René Kollo und Heiko Reissig / Operettengala 2012 in der Berliner Philharmonie

________________________________________________

2011

________________________________________________

Eröffnung der Heidenheimer Festspiele 2011

durch die EKW-Ehrenmitglieder Gunnar Möller und Peter Bosse, mit Dr. Mandel, Heiko Reissig u. a. mit dem Stück „Ich denke oft an Piroschka“
Pressekonferenz Heidenheim, 24.06.2011

Fotoimpressionen von der EKW-Reise Heidenheim zur Eröffnung der Heidenheimer Festspiele 2011
mit Gunnar Möller „Ich denke oft an Piroschka“ – Juni 2011

________________________________________________

EKW-Ehrenmitgliedschaft für Schauspieler Peter Bosse

Große Gala der Operette und des UFA-Filmschlagers in der Philharmonie Berlin – November 2011

Große Operettengala in der ausverkauften Philharmonie Berlin mit KS Prof. Renate Holm, Peter Bosse, Ines Rabsilber, Heiko Reissig – Verleihung der ordentlichen Ehrenmitgliedschaft der EKW an Schauspieler und Moderator Peter Bosse – Berlin 16.11.2011

________________________________________________

2010

________________________________________________

Finale des berühmten internationalen Folklore-Festival von Rasgrad (Bulgarien)
mit allen Solisten und EKW-Präsident Heiko Reissig als künstlerischer Botschafter Deutschlands 2010

Folklore-Festival von Rasgrad – großes internationales Finale mit Botschaftern aus 14 Nationen

________________________________________________

Große EKW-Show mit Fernsehstar Inka Bause

Nach der erfolgreichen und ausverkauften Berliner Unterhaltungsgala

mit Moderatorin Inka Bause, Ballettchef John Wildbrett, Heiko Reissig,
Eva-Maria Pieckert u. a.

________________________________________________

Anläßlich seines 80. Geburtstages wird Sänger und Entertainer Peter Wieland in der ausverkauften Gala im Berliner Friedrichstadtpalast zum ordentlichen Ehrenmitglied der EKW berufen. 

Peter Wieland, Kammersängerin Prof. Renate Holm, Heiko Reissig – im Friedrichstadtpalast Berlin
Anläßlich seines 80. Geburtstages wird Sänger und Entertainer Peter Wieland in der ausverkauften Gala im Berliner Friedrichstadtpalast zum ordentlichen Ehrenmitglied der EKW berufen – alle Künstler und das Publikum gratulieren herzlich!

________________________________________________

Das neue Showprogramm der EKW hat Premiere in der Berliner Philharmonie

Ein Feuerwerk der Unterhaltung präsentierte die EKW mit der Premiere des neuen Showprogramms „Das gab´s nur einmal“ in der ausverkauften Philharmonie Berlin mit Ballett, Musikern und jungen Nachwuchskünstlern sowie dem Gentlemen des Entertainments Bert Beel am 24.2.2012

________________________________________________

2009

________________________________________________

Jubiläumsfeier für Johannes Heesters in Wien

Am 5. Dezember 2009 gratulierten die Vertreter der EKW, Kammersängerin Prof. Renate Holm und EKW-Präsident Heiko Christian Reissig dem langjährigen Ehrenmitglied der EKW, Schauspieler und Sänger Johannes Heesters, zu seinem unglaublichen 106. Geburtstag in Wien mit einem musikalischen Ständchen. (Im Bild: Johannes Heesters, Wiesje und Nicole Heesters, Simone Rethel-Heesters, Renate Holm, Heiko Reissig, Paul Sahner und andere.)

________________________________________________

2008

________________________________________________

Präsident Heiko Reissig gratuliert EKW-EM Johannes Heesters zur
Auszeichnung mit dem Bambi in Hamburg

2008 in Hamburg

________________________________________________

Eröffnung des ersten Büros der EKW im legendären Admiralspalast Berlin durch Kammersängerin Prof. Renate Holm im Jahre 2008

Die Vorsitzende des Kuratoriums der EKW, Kammersängerin Prof. Renate Holm, eröffnet gemeinsam mit dem Präsidenten der EKW Heiko Reissig und EKW-Ehrenmitglied Peter Wieland sowie über 100 Anwesende das neue Büro der EKW im legendären Admiralspalast Berlin am 01.09.2008.


Vorfahrt mit Kutsche durch Berlin zum Admiralspalast (hier Brandenburger Tor) mit 
Empfang und Schlüsselübergabe im neuen EKW-Büro durch SCALA-Direktorin Anke Lautenbach

________________________________________________

2007

________________________________________________

Dr. Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen und das EKW-Präsidium nach der Festgala zur Einweihung der neuen open 
air-Bühne der Elblandfestspiele Wittenberge mit den Preisträgern des Internationalen Kiepura/Lincke-Gesangswettbewerbes für Operette 2007 (Foto: Archiv EKW/Horn)

Pressetermin und Kutschenfahrt durch Berlin zur Eröffnung des neuen EKW-Büros im Admiralspalast Berlin – 1. Oktober 2007

KS Prof. Renate Holm, Peter Wieland und EKW-Präsident Heiko Reissig am Brandenburger Tor

KS Prof. Renate Holm, Peter Wieland und EKW-Präsident Heiko Reissig
fahren mit einer historischen Stadtkutsche am Brandenburger Tor vor, um für die
anwesende Presse die Eröffnung des neuen EKW-Büros im Admiralspalast Berlin
bekannt zu geben (01.10.2007)

________________________________________________

Sibylle Prinzessin von Preußen beginnt im Julius-Stern-Institut Berlin

Sibylle Prinzessin von Preußen ist seit 2007 als Stellvertretende Vorstandsvorsitzende im geschäftsführenden Vorstand des Europäischen Freundeskreises des Julius-Stern-Instituts der Universität der Künste Berlins e.V.

Das Julius-Stern-Institut, als Teil der Fakultät Musik der UdK, mit ca. 70 Jungstudierenden, im Alter von 9 Jahren bis zum Abitur, gilt als eine der renommiertesten Einrichtungen der musikalischen Nachwuchsförderung. 

________________________________________________

Eröffnung der Spendenkampagne für den Glockenturm der
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin

Die EKW und Ehrenpräsident Dr. Wilhelm Prinz von Preußen unterstützen die Restaurierungsarbeiten am berühmten Berliner Mahnmal gegen den Krieg.

Gedächtniskirche Berlin

________________________________________________

2005

________________________________________________

Elblandfestspiele Wittenberge

Die “Elblandfestspiele Wittenberge” wurden 1998 gegründet und fanden zum ersten Mal im Jahre 2000 statt. Diese Festspiele der heiteren Muse sind eine Idee von Heiko Reissig und wurden von ihm und der Europäischen Kulturwerkstatt im Land Brandenburg entwickelt und aufgebaut. Seit dem Jahr 2000 Jahr finden die Festspiele jedes Jahr im Sommer in der Alten Ölmühle zu Wittenberge, direkt am Ufer der Elbe, statt. 

TV-Aufzeichnung des RBB-Fernsehens der Operettengala der Elblandfestspiele aus dem Jahre 2005
mit Johannes Heesters, Jochen Kowalski, Stephanie de Kowa, 
René Kollo, Heiko Reissig und Dagmar Frederic

________________________________________________

2004

________________________________________________

Unser EKW-Ehrenpräsident Dr. Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen eröffnet gemeinsam mit Bundespräsident Dr. Walter Scheel und Gattin Barbara Scheel sowie Yvonne Kálmán, Tochter von Operettenkomponist Emmerich Kálmán, die 5. Elblandfestspiele 2004 in Wittenberge

Prinz von Preussen und Barbara S cheel Bühne ELF 2004 Photo b.JPG
Scheel Kalman Barbara Scheel Pri nz von Preussen ELF 2004 Pho.JPG
2004 - KS für Johannes Heesters - MP Platzeck.jpg
Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck ernennt den legendären Operettensänger und Schauspieler
Johannes Heesters, anläßlich seines 100. Geburtstages, zum “Brandenburgischen Kammersänger” bei den Elblandfestspielen 2004. (auf der Bühne v.l.n.r.: Stephanie de Kowa, Jochen Kowalski, René Kollo, Heiko Reissig,
Dagmar Frederic, Simone Rethel-Heesters, Johannes Heesters, Matthias Platzeck

Erstes Gespräch mit Bundespräsident Dr. Walter Scheel als Ehrenschirmherr über die 5. Elblandfestspiele mit EKW-Präsident und Festspielintendant
Heiko Reissig 2004 in Berlin

Heiko Reissig, Bundespräsident Dr. Walter Scheel

Geburtstagsgratulation für Prof. Dr. Hans Pischner

In der Deutschen Staatsoper Berlin wird der langjährige Intendant der Staatsoper und Ehrenpräsident der Gesellschaft Bühnenreif e.V., Prof. Dr. Hans Pischner, anlässlich seines 90. Geburtstages zum ordentlichen Ehrenmitglied der EKW berufen. (21.02.2004)
EKW-Präsident, Heiko C. Reissig, und Mitglieder der EKW (u.a. Silja Lesny,
F. B. Habel) gratulieren und überreichen die Ernennungsurkunde.

________________________________________________

2000

________________________________________________

Unser beliebtes EKW-Ensemble „Die Berliner Grammophoniker“ –
unterwegs mit Ralley-Legende Heidi Hetzer
.
 

Erfolgreiche Gastspiele und Konzerte für Operette und Tonfilmmusik.

Ralleylegende Heidi Hetzer fährt die Berliner Grammophoniker im Oldtimer „Hispano-Suiza“ von 1924

________________________________________________

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der EKW an Filmlegende Ilse Werner

Große EKW-Konzertgala “Operette mit Pfiff” im Festspielhaus Wittenberge 2000.
Heiko Reissig, Marco Woitowitsch und die Berliner Grammophoniker gratulieren.

Marco Woitowitsch, Ilse Werner, Heiko Reissig

________________________________________________

1999

________________________________________________

Die Berliner Grammophoniker

Die Berliner Grammophoniker waren das erste musikalische Ensemble, welches von der EKW ab 1999 gefördert wurden. Sie sind die musikalischen Botschafter gehobener Unterhaltungskunst! Berühmte Filmhits und große Operettenerfolge sind in ihrem Repertoire, die von ihnen & Solisten frisch und mit großem Schwung dem Publikum serviert werden. Ein Erlebnis der Spitzenklasse! 

________________________________________________

1998

________________________________________________

Ehrenmitgliedschaft für Johannes Heesters

Berufung von Film- und Theaterlegende Johannes Heesters zum Ehrenmitglied der Gesellschaft BühnenReif (heute Europäischen Kulturwerkstatt) auf der Bühne des Theaters am Kurfürstendamm Berlin, 17.02.1998

Johannes Heesters, Simone Rethel, Heiko Reissig, Dana-Maria Dewerny, Prof. Hans Erwin Fuchs