Europe-Music-Online

Das virtuelle Musikfestival der EKW im Internet

Durch die Krise der Corona Pandemie 2020 wurden Kultur, Kunst, Theater und Musik stark in Mitleidenschaft gezogen. Konzerte, Aufführungen, Festivals u.v.a. konnten nicht wie geplant stattfinden und alle Musiker, Bands und Künstler sind ihrem Publikum nicht mehr live zugänglich. Dies wollen wir mit qualitativ hoch-
wertigen Onlineangeboten ändern. Es bietet sich eine einzigartige Chance, die Anforderungen der heutigen Zeit zu erfüllen.
Wir meistern die kulturellen Herausforderungen des digitalen Zeitalters und bringen die Kultur und gerade auch die Kunstgattung Operette und Musical virtuell nach Hause! Uns ist es wichtig Kunst, Kultur und Künstler über diese Ausnahmesituation am Leben zu erhalten und schaffen deshalb mit unserem Projekt gezielt Aufträge und Arbeitsmöglichkeiten, um der Kunst und den Künstlern eine Plattform für Ihr Schaffen zu bieten. Gerade in dieser Zeit ist es äußerst wichtig, dass wir der momentan herrschenden Corona-Krise mit entsprechenden Maßnahmen entgegen treten, um auch weiterhin unsere Kultur, wie auch die Künstler zu unterstützen und zu fördern. Die Künstler haben ihr ganzes Leben über in ihre Kunst investiert, die sie nun im öffentlichen Raum nicht mehr ausüben dürfen und dadurch eventuell sogar ihre gesamte Lebensgrundlage verlieren. Dies ist eine fundamentale Ungerechtigkeit, gegen die wir mit unserem langfristig angelegten Projekt ankämpfen wollen!

_______________________________________________________

Programm für die geplanten Podcasts (Werkbearbeitungen)

  • Adieu Mimi (Musikalisches Lustspiel) von Ralph Benatzky
  • Die geschiedene Frau (Operette) von Leo Fall
  • Eine einzige Nacht (Operette) von Robert Stolz
  • Filmzauber (Operette) von Walter Kollo
  • Zwei Herzen im Dreivierteltakt (Operette) von Robert Stolz
  • Das Schiff der schönen Frauen (Operette) von Walter Kollo

Die vorgesehenen Podcasts der jeweiligen Stücke werden dramaturgisch aufgearbeitet und auf ca. 15 Minuten Spiellänge eingekürzt. Die Aufführung erfolgt in der jeweiligen Besetzung, die für eine gekürzte Aufführungsversion in Betracht kommt. Mitwirkende sind Gesangssolisten, Schauspieler (Sprecher), Geräuschemacher und verschiedene Musikensembles in variablen Instrumentalbesetzungen. Die Veröffentlichungen erfolgen im Internet auf verschiedenen Plattformen, wie zum Beispiel YouTube, Spotify, iTunes etc.

Die EKW bereitet derzeit die entsprechenden Produktionen vor. Über Neuigkeiten zu diesem Projekt werden Sie rechtzeitig auf unserer Website unter der Rubrik “Aktuelles” informiert.