Die 3 Tenöre der Operette

Freunde, das Leben ist lebenswert!

________________________________________________

________________________________________________

– präsentiert von Dagmar Frederic

Showstar & Entertainerin Dagmar Frederic präsentiert die “3 Tenöre der Operette” charmant, singend und mit viel Esprit!

Entertainerin Dagmar Frederic

________________________________________________

G r u ß w o r t: 

Kammersängerin Prof. Renate Holm (Wien)
Ehrenmitglied der Wiener Staatsoper

KS Prof. Renate Holm (Wien)

Den “3 Tenören der Operette” meinen herzlichsten Glückwunsch, daß Sie mit Ihren Konzerten und Ihrer aktuellen CD, die oft zu Unrecht vernachlässigten, herrlichen Operettenmelodien wieder zu neuem, beschwingten Leben mit viel Humor erwecken! Drei wunderschöne Tenorstimmen – Heiko Reissig, Harrie van der Plas und Christoph Schröter – sind zu hören und live zu erleben!

Ich wünsche Ihnen viel, viel Erfolg und dem verehrten Publikum einen träumerischen, ganz zauberhaften Konzertgenuß. 
Ich freu´ mich auch darauf!

Herzliche Grüße aus Wien!
Ihre 

Renate Holm

________________________________________________

Die „3 Tenöre der Operette“ begeistern mit ihrem Motto: 
„Freunde, das Leben ist lebenswert!“

Drei Männer – ein Klang! Wo findet man das schon im alltäglichen Leben? Die Damenwelt ist hoch entzückt und die Herren müssen meist neidvoll, doch mit Respekt, zusehen. Tenöre, die zusammen singen, gab es schon öfter, doch eigentlich nie auf dem Gebiet der Operette. Das internationale Ge- sangsensemble von drei Operettentenören ist neu, faszinierend und einmalig. Da haben sich die drei bekannten Ritter des hohen C, Harrie van der Plas, Heiko Reissig und Christoph Schröter, aus Deutschland und Niederlande, zusammengefunden, eine Marktlücke in der Unterhaltung ausgefüllt, und sich in kurzer Zeit als wahre „Kavaliere der heiteren Muse“ einen hervorragenden Namen gemacht. Die Sänger verstehen es in ihren gefeierten Konzerten, den Schwung und die Heiterkeit der Operette dem Publikum mit Charme, begeis- ternden Bühnenpräsenz sowie tenoraler Strahlkraft ganz nahe zu bringen und gekonnt in Szene zu setzen. Mit diesen drei musikalischen Verführern gibt es ein lang ersehntes Wiederhören von bekannten und beliebten Melodien der goldenen und silbernden Operettenära, aber auch das traditionelle Volks- bzw. Weihnachtslied kommt zu seinem Recht. Eine große Musiktradition wird lebendig und zu neuem Leben erweckt und verspricht ein ganz besonderes Klangerlebnis der Extraklasse! Die heitere Muse wußte schon sehr genau, wen sie sich hier speziell zu ihren Diensten auserwählte – deshalb hören und sehen Sie selbst und lassen sich verführen. Sie werden begeistert sein!
Viel Spaß und gute Unterhaltung mit den „Drei Tenören der Operette“!

Die „3 Tenöre der Operette“ sind:
KS Heiko Reissig 
(Deutschland) 
Harrie van der Plas 
(Niederlande) 
Christoph Schröter 
(Deutschland)